Sonntag, 6. August 2017

Hello sunshine

die Clear stamps von lawn fawn hatten mir es seit langem schon angetan. Und gerade jetzt ist es mir nun auch gelungen, die entsprechenden Stanzen für einen guten Preis zu kaufen. Die Portogebühren für einen Versand aus den USA, die sonst den Preis horrende in die Höhe treiben, hatten mir den Kauf bisher vermiest. Danke an den Verkäufer im Inland.

Für mein Kärtchen habe ich einen schönen blauen Himmel gewählt und die kleinen Vögelchen ebenfalls in recht fröhlichen Farben coloriert. Und weil die obere linke Ecke so leer war, kam mein Mann noch auf die Idee, dort einen Luftballon steigen zu lassen.






Challenges
(Song: Chirpy Chirpy Cheep Cheep - Middle of the road)
  Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Sonntag und schicke ganz liebe Grüße
 










Stempel: lawn fawn "hello sunshine"
Stempelkissen: Memento Black; NoName gelb und rot
Stanze: lawn fawn coordinates with "hello sunshine" stamp set
Papier: Cardstock dunkelbalu und hellblau
Coloration: Copics (YR 12, YR 15, YR 16; G 09, G 12, G 12; B 12, B 14, B 16)
Assessoires: Schnur
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...